librivox.org: Hörbücher

2 Kommentare

 

In diesem Beitrag möchte ich Hörbücher als eine Möglichkeit des Englisch-Lernens vorstellen. Die Auseinandersetzung mit großen Mengen sprachlichen Inputs ist nach dem Sprachwissenschaftler Stephen Krashen von zentraler Bedeutung und spielt in der Spracherwerbsforschung insgesamt eine große Rolle. Die andauernde Auseinandersetzung mit einer Sprache während eines Auslandsaufenthaltes dürfte auch ein Grund dafür sein, dass diese in der Regel die effektivste Form des Sprachenlernens darstellt. Hörbücher bieten die Möglichkeit in eine fremde Sprache einzutauchen und sind oft eine willkommene Abwechslung von dem oft sehr eintönigen Lernen, sei es in Schule, Studium oder der privaten / beruflichen Weiterbildung.Dabei muss jedoch dran gedacht werden, dass bei Hörbüchern nur die rezeptiven Fähigkeiten Hören (in Ausnahmefällen auch noch das Lesen) gefordert sind. Diese Fertigkeiten sind sehr wichtig um in einer Sprache kommunizieren zu können, sind jedoch ohne die Fähigkeit der Sprachproduktion wertlos, da die erfolgreiche Kommunikation in einer Sprache sowohl rezeptive als auch produktive Fertigkeiten voraussetzt. Deswegen sollte beim Lernen darauf geachtet werden, dass auch die produktiven Fertigkeiten „Sprechen“ und „Schreiben“ zum Einsatz kommen. Hörbücher sind somit als alleiniges Mittel zum Sprachenlernen nicht geeignet, können aber einen wichtigen Beitrag zum Spracherwerb leisten und stellen eine sinnvolle Ergänzung dar.
Auf Grund des positiven Beitrags, den Hörbücher im Lernprozess leisten können, werde ich nachfolgend Quellen für kostenlose Hörbücher aufzeigen. Im Anschluss daran werde ich einige bekannte Hörbücher, dessen Inhalte vielen sicher schon aus der deutschen Sprache bekannt sind, direkt verlinken.

Quellen für Hörbücher

Die bekannteste und in meines Wissens auch umfangreichste Sammlung von Hörbüchern ist http://librivox.org/. Librivox ist ein Projekt, in dem Freiwillige gemeinfreie Texte vertonen. Da nur Texte verwendet werden dürfen, die nicht oder nicht mehr unter das Urheberrechtschutzgesetz fallen, sind viele Inhalte schon recht alt. So gibt es auf librivox z.B. viele Märchen. Das schränkt die Eingung der Seite aber nicht ein. Die Sprachen, in denen die Hörbücher auf librivox gesprochen sind, sind vielfältig. Der überwiegende Anteil ist aber Englisch. Auf der Webseite kann über eine Suchmaske gezielt nach Autoren und Werken gesucht werden. Alternativ kann auch der gesamte Bestand an englischsprachigen Hörbüchern durchstöbert werden. Da sich die Suche oft etwas schwierig gestaltet, habe ich nachfolgend einige empfehlenswerte Hörbücher zusammengetragen.

Hörbücher bekannter Werke

 




Falls ihr noch weitere Quellen für Hörbücher kennt oder Werke auf librivox findet, die auch in diese Liste sollten, würd ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren freuen. Danke! 

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

2 Kommentare to “librivox.org: Hörbücher”

  1. Das Lernen der englischen Aussprache - Englisch Lernen Online
    Mai 5th, 2008 @ 14:11

    […] können bspw. Hörbücher sein, deren Quellen ich in einem extra Artikel über kostenlose Hörbücher beschrieben habe. Darüber hinaus gibt es weitere Beispiele für Quellen sprachlichen […]

  2. Project Gutenberg: Kostenlose e-books - Englisch Lernen Online
    Mai 7th, 2008 @ 15:01

    […] Übrigens: Über weitere Quellen für kostenlose englische Audio-Books, habe ich in einem extra Artikel über Hörbücher geschrieben. […]

Kommentieren: